FR DE Extranet Zugang

News

COVID-19
Ausserordentliche Massnahmen in der Baubranche: Position vom bauenwallis.
25.03.2020
INFORMATION COVID-19
Alle Informationen der Behörden zur Krise im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie finden Sie auf unserer speziellen Seite "Info Coronavirus".
23.03.2020
Die Baustellen bleiben geöffnet!
Gemäss den Angaben und Vorschriften des Bundesrats und des Walliser Staatsrats teilt bauenwallis mit, dass die Unternehmen der Bauwirtschaft, wie der Grossteil der Wirtschaft (Industrie, Gewerbe, usw.), unter Einhaltung der üblichen Vorsichtsmassnahmen und der Umsetzung sämtlicher Schutzmassnahmen für die Arbeitnehmer, weiterhin arbeiten können und sollten.
17.03.2020
Cristina Schaffner zur neuen Direktorin von bauenschweiz gewählt
Cristina Schaffner übernimmt ab April 2020 die Direktion von bauenschweiz. Sie folgt auf Benjamin Wittwer, welcher den Dachverband der Bauwirtschaft auf eigenen Wunsch verlässt.
17.02.2020
Meldepflicht offener Stellen – Liste der meldepflichtigen Berufe ab dem 01.01.2020
Das eidgenössische Parlament hat aufgrund der Annahme der Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» im Februar 2014 die Meldepflicht offener Stellen für Berufsarten eingeführt, welche eine hohe Arbeitslosenquote aufweisen. Seit dem 1. Juli 2018 betrifft diese Massnahme Berufsarten, deren Arbeitslosenquote schweizweit die Schwelle von 8 % übersteigt. Wie angekündigt wird dieser Schwellenwert ab dem 1. Januar 2020 auf 5 % gesenkt.
Deshalb müssen die Arbeitgeber die offenen Stellen für diese Berufe bei den regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) melden. Auch die betroffenen Stellen, welche über private Vermittlungsagenturen, Headhunter oder Personalverleihfirmen besetzt werden, müssen den RAV gemeldet werden.
29.01.2020
Nein zur Mieterverbandsinitiative
Der Vorstand bauenschweiz hat die NEIN-Parole zur Mieterverbandsinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» gefasst, über welche die Schweiz am 9. Februar 2020 abstimmt.
10.01.2020
Budgetentwurf 2019 des Staates Wallis: umfangreiche Investitionen
Die Regierung hat eine Strategie zur langfristigen Verbesserung der kantonalen Infrastrukturen in den Bereichen Mobilität und Verwaltung des Immobilienparks mit umfangreichen Investitionen beschlossen. Der Dachverband der Walliser Bauwirtschaft, bauenwallis, begrüsst diesen politischen Willen.
08.11.2018
Delegiertenversammlung // 22.03.2018
Sion 2026: Starke Unterstützung von bauenwallis
22.03.2018
Archiv:  2019  2018  2017 
bauenwallis 1951 Sitten
Postfach 330 Rue de l'Avenir 11
Tel. 027 327 32 17/13
powered by /boomerang - Photos: Olivier Maire